Werden Sie Referent*in / Posterreferent*in beim nächsten Solarthermie-Symposium!

Sie möchten...

  • Ihre Forschungsergebnisse den Teilnehmern des Symposiums vorstellen?
  • Ihre innovativen Lösungen einem Fachpublikum präsentieren?
  • in der einzigartigen Atmosphäre des Kloster Banz Ihre Erfahrungen mit anderen Akteuren der Branche austauschen und diskutieren?

 

Abgabeschluss für Abstracts: 11. November 2022!


Zu folgenden Themenschwerpunkten lädt der Beirat zur Abgabe von Abstracts ein:

 

  1. Systeme zur regenerativen Wärmeversorgung
     a.    Solarthermie
     b.    KWK
     c.    Wärmepumpe
     d.    Biomasse
     
  2. Innovative Wärmespeicher und andere Komponentenentwicklungen
     
  3. Regenerative Wärmenetze und Quartierskonzepte
     
  4. Kombination von Solarthermie und Wärmepumpe
     
  5. Solares Bauen und Erneuern im Bestand
     
  6. Simulations- und Planungswerkzeuge
     
  7. Qualitäts- und Ertragssicherung
     
  8. Solare Prozesswärme
     
  9. Neue Solarthermie-Anwendungen (z.B. Wasseraufbereitung, Generierung von neuen Energievektoren aus Reststoffen etc.)
     
  10. Transformationspläne Wärme / Versorgungssicherheit
     
  11. Finanzierungs- und Geschäftsmodelle
     
  12. Marketing und Wettbewerbsfähigkeit

 



zur Einreichungsplattform

Kurzanleitung zur Abgabe Ihres Abstracts

 

  • Gehen Sie auf https://review.conexio.expert und geben Sie unter "Registrierung" Ihre Daten ein (falls schon angemeldet, gleich mit Benutzername und Passwort einloggen).
  • Loggen Sie sich nun mit Ihren zuvor festgelegten Benutzernamen und Passwort ein.
  • Klicken Sie in der linken Spalte unter „Call for Papers" auf "Einreichung hinzufügen“ und wählen dann die Veranstaltung „33. Symposium Solarthermie und innovative Wärmesysteme 09. bis 11. Mai 2023)“ aus.
  • Folgen Sie im Weiteren den Anweisungen am Bildschirm und laden Sie Ihr Abstract hoch.

 

 

Download vollständige Anleitung

Gestaltungshinweise für die Erstellung des Abstracts:

INHALTLICH
Ihr Beitrag soll:
■ hohen Neuigkeitswert aufweisen oder eine gültige Zusammenfassung des Standes der Technik leisten
■ von hoher fachlicher Qualität sein
■ Methoden und Ergebnisse darstellen, dabei aber deutlich über die Beschreibung eines speziellen Produktes hinausgehen
■ über die Tagesaktualität hinaus von Interesse für das Publikum des Solarthermie-Symposiums sein

 

FORMAL
■ max. 2 Seiten
■ an oberster Stelle: Überschrift, Autor (bei mehreren Autoren bitte den Referenten/Posteraussteller, der vor Ort vorträgt/ausstellt durch Unterstreichen kenntlich machen), Firma, Kontaktdaten
■ Schriftgröße (empfohlen): nicht kleiner als 11 Punkt
■ Schriftart (empfohlen): Arial oder ähnlich
■ Zeilenabstand (empfohlen): einfach
■ Grafiken, Tabellen etc. können auf den zwei Seiten mit eingebettet werden