Fachliche Leiterin 2022

Karin Rühling absolvierte ihr Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Dresden und promovierte dort auf dem Gebiet der Energiesystemtechnik. Danach vertiefte sie während der Tätigkeit in zwei Industrie-Instituten ihre praktisch-theoretischen Kenntnisse auf den Sektoren Kraftwerkstechnik inkl. Abfallwirtschaft sowie Geothermie.


Seit 1991 ist sie am Institut für Energietechnik der TU Dresden in Lehre und Forschung tätig. Im Jahr 2010 übernahm Karin Rühling dort die Leitung des Fachbereichs Wärmeversorgung und hat seit 2011 die Technische Leitung des Komplexes Rationelle Energieanwendung/Regenerative Energien des Zentrums für Energietechnik inne. Ihre wesentlichen Themengebiete sind Fernwärmeversorgungssysteme mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung und Integration Erneuerbarer Energien sowie die Komponentenentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Beschaffenheit der Wärmeträgermedien.

 

Sie leitet seit 2008 bundesweite Verbundprojekte zum Thema Legionellen und Energieeffizienz, ist Beiratsmitglied in der DSTTP, leitet die AG7 im Forschungsnetzwerk Energiewendebauen des BMWi sowie diverse Richtlinienausschüsse des VDI.

 

Dr. Karin Rühling
TU Dresden, IET-GEWV

 

 

Tagungsbeirat

Stefan Brunold

stellv. Institutsleiter, OST - Ostschweizer Fachhochschule, SPF Institut für Solartechnik, Rapperswil, SCHWEIZ

Dr. Harald Drück

Leiter Quartiersentwicklung, Koordinator Forschung, IGTE, Universität Stuttgart

Christian Fink

AEE INTEC, Gleisdorf, ÖSTERREICH

Dr. Federico Giovannetti

Abteilungsleiter Solare Systeme, ISFH, Emmerthal

Dr. Bernd Hafner

Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Allendorf (Eder)

Dr. Andreas Hauer

Vorstandsvorsitz, Energiespeicherung, ZAE Bayern, Garching

Helmut Jäger

Leiter Verbandsarbeit, BSW e.V., Berlin

Dr. Korbinian Kramer

Fraunhofer ISE, Freiburg

Florian Lichtblau

Lichtblau Architekten BDA, München

Dirk Mangold

Solites, Stuttgart

Stefan Niethus

BDH e.V., Köln

Dr. Karin Rühling

TU Dresden, IET-GEWV

Prof. Dr. Klaus Vajen

Universität Kassel

Bernhard Weyres-Borchert

DGS, LV Hamburg/Schleswig-Holstein